Etwas läuft falsch …

… wenn der Tag mit dem Gedanken anfängt: „Mist, schon sechs Uhr.“

Werbeanzeigen

3 Kommentare

  1. Wolfgang said,

    20. Juni 2013 um 10:43

    Das kann ich nachvollziehen, weil ich meistens um 5.40 aufstehe 🙂

    Nein, Spass beiseite, ich hoffe, der Tag hat sich für Dich noch gut entwickelt?

    Liebe Grüsse,
    Wolfgang

  2. sakarinevada said,

    22. Juni 2013 um 05:46

    Ja, es kann etwas schieflaufen, wenn der Tag mit diesem Gedanken anfängt. Aber er kann sich trotz dem noch so entwickeln, wie Du es Dir vielleicht nie gedacht hättest.

    Das wünsch ich Dir auf jeden Fall von ganzem Herzen.

    und ich umärmle Dich mal fest.
    Ursula

  3. 28. Juni 2013 um 07:18

    Ich kann mich, ehrlich gesagt, nicht mehr an den Tag erinnern. Dieses „Mist schon so spät“ ist mein Lebensgefühl gerade 😦